LF16/12 (FL-KWH 44)



 

Rufname: FL-KWH 44 (früher FL-KWH 44/2)
Indienststellung: 04 / 1993
Bezeichnung: LF 16/12
Besatzung: 1 / 8
Fahrgestell: MAN
Leistung: 169 kw / 230 PS
Hubraum: 6131 ccm
Gewicht: 11900 kg
L / B / H: 7480 / 2500 / 3280 cm
Aufbau: Magirus
Pumpenleistung: 1600 L / 8 bar
Wassertank: 1500 L
Schaummittel: 100 L

Besonderheiten:

Universalfahrzeug zur Brandbekämpfung und Hilfeleistung.
Dient zum Transport der Rettungsplattform


Einsatztaktische Bedeutung:

Durch seine Gruppenbesatzung (1 Gruppenführer, 8 Mannschaft) stehen für eine effektive Brandbekämpfung ausreichend Feuerwehrangehörige zur Verfügung.

Insgesamt verfügt dieses Fahrzeug über 6 Pressluftatemgeräte, wovon 2 bereits von den entsprechenden Kameraden im Fahrzeug angelegt werden können.
Die Schlauhaspel kann durch ein Haspel mit Rettungsplattform ersetzt werden (z.B. bei Verkehrsunfällen mit LKWs o.ä.)
 


  • FL7Q9355
  • FL7Q9367
  • FL7Q9368
  • FL7Q9374
  • FL7Q9377
  • FL7Q9381
  • FL7Q9390
  • FL7Q9391
Samstag, 17. Februar 2018

Designed by LernVid.com

<