Drehleiter Kornwestheim bei Hauptübung der Feuerwehr Asperg - 12.10.2013

Heute gegen 15:00 Uhr fand in Asperg die jährliche Hauptübung der Feuerwehr Asperg statt. Dieses Mal wurde ein Brand in einer Schule simuliert , weiterhin war auch die Feuerwehr Kornwestheim mit der Drehleiter an der Übung beteiligt.

Übungsszenario:
Durch Selbstentzündung von Putzwolle und Reinigungsmitteln entwickelt sich im Werkraum des Untergeschosses in Altbau der Goetheschule ein Brand der sich schnell ausbreitet.
Die Brandfrüherkennungsanlage löst aus und die Schule wird wie im Alarmplan vorgesehen geräumt, die Schüler/-innen und das Lehrpersonal begeben sich zum Sammelplatz auf dem Kleinspielfeld in der Eberhardtstraße. Die Schulleiterin stellt fest dass ein Lehrer mit seiner Schulklasse fehlt. Dieser hat den Brandmeldealarm mit einer Amokwarnung verwechselt und sich mit seiner Klasse im 1.OG in seinem Klassenzimmer eingeschlossen. Als er seinen Fehler bemerkt sind Ihm und den Kindern der Fluchtweg über das Treppenhaus abgeschnitten. Sie begeben sich an die Fenster und machen lautstark auf sich aufmerksam. Ob weitere Personen vermisst werden ist zunächst unklar.

 

weitere Bilder

 

 

 

Samstag, 26. Mai 2018

Designed by LernVid.com

<