Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alarmübung am 24. September 2015

Zu dieser unangekündigten Übung wurden alle Kameraden über ihre digitalen Meldeempfänger mit dem Einsatzstichwort "B4 - Personen in Gefahr" alarmiert. Weder die Gruppenführer der Fahrzeuge noch die Mannschaft war über diese Übung informiert.
Nach und nach fällt den Kameraden auf, dass der Rauch durch Rauchbomben erzeugt wird und die "Verletzten" ihnen bekannt vorkommen.
Eine solche unangekündigte Übung dient sowohl für die Führungskärfte, für die Mannschaft und für die Kameraden des DRK als bestes Übungsszenario.

Bericht in der Kornwestheimer Zeitung

  • _MG_7686
  • _MG_7687
  • _MG_7689
  • _MG_7690
  • _MG_7694
  • _MG_7695
  • _MG_7700
  • _MG_7704
  • _MG_7708
  • _MG_7709
  • _MG_7715
  • _MG_7716
  • _MG_7718
  • _MG_7719
  • _MG_7721
  • _MG_7727
  • _MG_7731
  • _MG_7733
  • _MG_7734
  • _MG_7739
  • _MG_7741
  • _MG_7742
  • _MG_7744
  • _MG_7747
  • _MG_7754
  • _MG_7758
  • _MG_7769
  • _MG_7780
  • _MG_7787

Dienstag, 21. August 2018

Designed by LernVid.com

<